Bauknecht WA Plus 634 Test

Besonderheiten von Bauknecht WA Plus 634

  • Hervorragende Verbrauchswerte: etwa¬†147 Kilowatt pro Jahr
  • Energieklasse¬†A+++
  • Wasserverbrauch pro Jahr ca.¬†¬†9.272 Liter
  • Eco-Monitor
  • Waschgang mit 15 Grad vorhanden
  • 18 Waschprogramme
  • ¬†‚ÄěGreen Intelligence‚Äú Technologie

Einleitung Bauknecht WA Plus 634

Das Modell Bauknecht WA Plus 634 im kurzen Überblick

Die Bauknecht WA Plus 634 ist vor allem eines: sehr energieeffizient. 147 Kilowatt pro Jahr werden an Energie verbraucht ‚Äď das ist sehr wenig. Das Modell kann stolz sein auf die Bezeichnung A+++ f√ľr seine herausragende Energieeffizienz und verbraucht zudem auch wenig Wasser ‚Äď mit 9.272 Litern, die pro Jahr verbraucht werden, ist es definitiv ganz vorne mit dabei unter den wassersparenden Waschmaschinen. Die maximale Schleuderdrehzahl liegt bei 1400. Diese Drehzahl beim Schleudern kann allerdings individuell angepasst werden, was nicht bei vielen Maschinen m√∂glich ist. Die Waschmaschine fasst 6 Kilogramm W√§sche, die auch richtig sauber wird, da die Waschwirkung der Maschine hervorragend ist.¬†

Hauptteil

Energie sparen mit Eco-Monitor und niedrigen Temperaturen

Das Modell verf√ľgt √ľber einen sogenannten Eco-Monitor, der den verbrauchten Strom bei jedem Waschprogramm anzeigt. Da viele Menschen sich oft gar nicht dar√ľber im Klaren sind, wie unterschiedlich der Verbrauch an Strom je nach gew√§hltem Programm sein kann, ist es sehr n√ľtzlich, dies einmal bildhaft zu sehen. Es gibt bei dieser Waschmaschine einen Waschgang mit 15 Grad, der viel Energie spart, da das Wasser kaum aufgeheizt werden muss. Trotz dieser niedrigen Temperatur wird die W√§sche hervorragend sauber. Damit nach dem Verdunsten der Restfeuchte auch wirklich saubere und duftende W√§sche in den Schrank gelegt werden kann, sollte einfach ein Waschmittel genutzt werden, das f√ľr niedrige Temperaturen ausgelegt ist.¬†

Fazit zu Bauknecht WA Plus 634

Sicher und vielfältig

Da die Bedienung mittels Tastatur erfolgt, ist die Waschmaschine kindersicher. Nachdem einmal die Taste ‚ÄěStart‚Äú bet√§tigt wurde, ist es zudem nicht mehr m√∂glich, das Programm zu √§ndern, mit dem die W√§sche gewaschen wird. Wer Kinder hat, sollte also √ľber die Anschaffung dieses Modells nachdenken.

Die Startzeit kann wunschgem√§√ü gew√§hlt werden und es gibt sogar einen Favoritenspeicher, die Bedienung ist also ganz einfach. Insgesamt gibt es 18 Waschprogramme ‚Äď das sind nicht zu wenig, aber auch nicht so viele, dass der √úberblick verloren gehen w√ľrde. An Spezialprogrammen hat das Modell Farb-Programme zu bieten und ein Kurzprogramm; aber auch Vorw√§sche und intensives Sp√ľlen sowie leichtes B√ľgeln sind m√∂glich. Die Waschmaschine verf√ľgt √ľber eine sogenannte ‚ÄěGreen Intelligence‚Äú Technologie, die automatisch messen kann, wie sehr die Trommel beladen ist und wie lange der Waschgang entsprechend dauern sollte. Die Funktion sorgt auch daf√ľr, dass nicht zu viel Energie und Wasser verbraucht werden.

Dieses Modell muss den Vergleich mit anderen Waschmaschinen definitiv nicht scheuen und ist seinen Preis wert, auch wenn dieser recht niedrig ist. F√ľr Umweltbewusste ist die Waschmaschine auf jeden Fall die richtige Wahl.