Richtige Waschmittelwahl

Pulver oder fl├╝ssiges Waschmittel?

Waschpulver hat eine bessere Waschkraft als fl├╝ssiges Waschmittel. Dies liegt an den Tensiden. Nur in umweltfreundlicheren Pulverwaschmitteln sind wasserenth├Ąrtende Stoffe enthalten, welche die Waschkraft der reinigenden Tenside erh├Âhen. Diese Enth├Ąrter gibt es nicht in fl├╝ssiger Form.

Welches Waschmittel f├╝r Schwarzes, Wei├čes und Buntes?

Vollwaschmittel sollte grunds├Ątzlich nur f├╝r wei├če W├Ąsche verwendet werden. Der Grund daf├╝r sind die bleichenden Stoffe, die farbige oder gar schwarze W├Ąsche ausbleichen k├Ânnen. Auch bei speziellem Waschmittel f├╝r wei├če W├Ąsche ist dieses Bleichmittel enthalten. Allerdings ist es nicht n├Âtig, f├╝r wei├čere W├Ąsche ein noch ÔÇ×spezielleresÔÇť Waschmittel als Vollwaschmittel zu verwenden, da spezielle Wei├čwaschmittel nur sch├Ądlich viel Bleiche enthalten ÔÇô sch├Ądlich nicht nur f├╝r die Umwelt, sondern auch f├╝r die Haut.

Colorwaschmittel sollten dann gew├Ąhlt werden, wenn die W├Ąsche nicht wei├č ist. Auch bei schwarzer Kleidung empfiehlt sich Colorwaschmittel, auch wenn einige Personen auf spezielles Waschmittel f├╝r schwarze Kleidung schw├Âren. Allerdings reicht normales Colorwaschmittel v├Âllig aus, um auch schwarze W├Ąsche satt schwarz zu erhalten.

Feinwaschmittel ist eigentlich dasselbe wie Colorwaschmittel, ist aber nochmals speziell f├╝r empfindliche Materialien und Synthetisches gedacht. Ob dieses Mittel wirklich n├Âtig ist, sollte jeder f├╝r sich selbst entscheiden.

Es gibt spezielle Waschmittel, die f├╝r Wolle gemacht sind. Diese m├╝ssen allerdings nicht gekauft werden, denn ein normales Colorwaschmittel hat ebenso wenig Stoffe, die Wolle angreifen, wie das Spezialmittel selbst. Es ist also nicht n├Âtig, sich extra ein Wollwaschmittel anzuschaffen.

Weichsp├╝ler ÔÇô wirklich n├Âtig?

Eine relativ unn├Âtige Sache sind Weichsp├╝ler, die sich wie ein Schleier ├╝ber die W├Ąsche legen und auch der Umwelt sowie der eigenen Haut nicht gut tun. Viele Menschen verwenden Weichsp├╝ler auch wegen des Dufts, was eigentlich aber nicht n├Âtig ist, da auch das Waschpulver an sich schon stark duftet. Der Weichsp├╝ler kann einen Grauschleier auf der W├Ąsche erzeugen. Wer Weichsp├╝ler wegen des weichmachenden Effekts verwenden m├Âchte, sollte lieber etwa eine Viertel oder eine halbe Tasse Essig in das Weichsp├╝lerfach geben. Dieser schont die Umwelt, denn wer sich einmal die Inhaltsstoffe in Weichsp├╝lern ansieht, wird feststellen, dass diese nicht gerade gesundheitsf├Ârdernd sind. Der Geruch des Essigs verfliegt bereits beim Waschen und die W├Ąsche wird weich. Essig beugt au├čerdem auch gleich Kalkablagerungen vor und ist sehr g├╝nstig. Um Grauschleier zu entfernen, kann ein Essl├Âffel Backpulver zum Waschmittel hinzugef├╝gt werden. Genauso unn├Âtig und umweltsch├Ądlich wie Weichsp├╝ler ist ├╝brigens Hygienesp├╝ler. Weichsp├╝ler und Hygienesp├╝ler sollten Verbraucher also besser aus ihrem Ged├Ąchtnis l├Âschen.

Zusammengefasst sind also nur Vollwaschmittel und Colorwaschmittel wirklich notwendig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Post Navigation